Download PDF by Dr.-Ing., Dr. techn. Ernst Rausch (auth.): Berechnung des Eisenbetons gegen Verdrehung (Torsion) und

By Dr.-Ing., Dr. techn. Ernst Rausch (auth.)

ISBN-10: 364290288X

ISBN-13: 9783642902888

ISBN-10: 3642921450

ISBN-13: 9783642921452

Show description

Read or Download Berechnung des Eisenbetons gegen Verdrehung (Torsion) und Abscheren PDF

Best german_4 books

Schalentheorie - download pdf or read online

Die Schalentheorie hat bereits eine hundertjährige Entwicklung hinter sich. Die Zeit (1888), als die grundlegende Arbeit der Schalentheorie [91] vom Autor als" . .. eigentlich ein Versuch, die Vibration der Kirchenglocken zu untersuchen" verstanden wurde, ist längst vorbei. Die Theorie wurde zur Grundlage für die examine und Berechnung unzähli­ ger Konstruktionen im Maschinen-, Flugzeug- und Schiffbau sowie bei Flächentragwerken des Bauingenieurwesens.

Extra info for Berechnung des Eisenbetons gegen Verdrehung (Torsion) und Abscheren

Sample text

Die Momente sind auf Abb. 48 unten dargestellt. l + 2 ~ ~l) aus Drehung + V + 2 (1,0 ; + =: ¥ 2 o 2 aus Biegung = 2cl + 2l. Das gesuchte Biegungsmoment an der Stelle 0 ist dann: 5' 1 ~ ~l) bo 2el X = b1 = 2cl 21 + 3 J /I Ms = 1 e + e M •. 48. 49. Beim vorliegenden Beispiel betrugen die mittleren Abmessungen des rechteckigen Ringbalkenquerschnittes: a = 1,50 m, b = 1,20 m; dann ist c = 0,78 [I + G:~rJ = 2,0 X = : Ms· und Hieraus ergibt sich das endgiiltige Momentenbild, wie es auf Abb. 47 unten gestrichelt eingezeichnet wurde.

Am linken Balkenteil konnten zwar sehwaehere Stabe verwendet werden, das ware aber keine Ersparnis, weil die Stabenden von links und reehts zur guten Verankerung entspreehend iibergreifen miiBten. Wir fiihren infolgedessen die fiir Sehnitt B ermittelten 40 14 mm ganz dureh. Die Biigelteilung kann am linken Balkenteil vergroBert werden. er gleiehbleibenden Exzentrizitat - mit der Querkraft. Die Biigelteilung auf der linken Balkenseite ist somit 1515 tb = 12,5 915 = 20,5 em. Es miissen aIle Stabe gut verankert werden.

40 paar H = 20,0 . -H-+-++ nach Abb. 74 hervor, durch das die Fundament-Langsund -Querschwellen a und b auf Verdrehung beansprucht werden. 73. diese Beanspruchungen verfolgen. H dnrch gegenwirkende Schubkrafte Hinder Bodenfuge unter den beiden FundamentLangsschwellen b in Gleichgewicht gehalten. 74. erzeugt die am oberen Fundamentriegel angreifenden Kriifte H = 12,3 t und v = + 12,3 ·1:~~ = ±18,0 t. Die am Fundament angreifenden auBeren Krafte sind in Abb. 75 dargestellt. Auf jeden der beiden Rahmen wirkt ein Moment M = 12,30 .

Download PDF sample

Berechnung des Eisenbetons gegen Verdrehung (Torsion) und Abscheren by Dr.-Ing., Dr. techn. Ernst Rausch (auth.)


by Robert
4.3

Rated 4.14 of 5 – based on 4 votes