Siegfried Groß's Berechnung und Gestaltung der Federn PDF

By Siegfried Groß

ISBN-10: 3642897746

ISBN-13: 9783642897740

ISBN-10: 3642916317

ISBN-13: 9783642916311

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Berechnung und Gestaltung der Federn PDF

Similar german_4 books

Download e-book for kindle: Schalentheorie by Prof. Dr. Ernest L. Axelrad (auth.)

Die Schalentheorie hat bereits eine hundertjährige Entwicklung hinter sich. Die Zeit (1888), als die grundlegende Arbeit der Schalentheorie [91] vom Autor als" . .. eigentlich ein Versuch, die Vibration der Kirchenglocken zu untersuchen" verstanden wurde, ist längst vorbei. Die Theorie wurde zur Grundlage für die examine und Berechnung unzähli­ ger Konstruktionen im Maschinen-, Flugzeug- und Schiffbau sowie bei Flächentragwerken des Bauingenieurwesens.

Additional info for Berechnung und Gestaltung der Federn

Sample text

Die Berechnung gestaltet sich sehr einfach, wenn die Zusatzfeder iiber der eigentlichen Feder angeordnet ist. 45 moge das Federsystem bei der Belastung Q1 darstellen. Zwischen dem freien Ende der Zusatzfeder und ihrem Arbeitsnocken ist der Spielraum jb-jl vorhanden. Die Hauptfeder arbeitet also allein und zwar gemaB dem Ast 0 Bdes gebrochenen Linienzuges der Abb. 44. : Uber Federung. Der Motorwagen XXIX (1926) S. 863 u. Derselbe: Das Federproblem. 311. : Die Berechnung gestufter Blattfedern. Techn.

V"ber die giinstigsten Werte der Einheitsfederung liegen fiir die verschiedenen Fahrzeugarten gewisse Erfahrungen vor. Der Entwurf wird daher versuchen miissen, diesen Werten moglichst gerecht zu werden. Fiir die Federlange und ebenso fur die Blattbreite ist vielfach ein gewisser Spielraum gegeben, sofern bestimmte GroBtmaBe nicht uberschritten werden. Mitunter liegt aber auch die Federlange unabanderlich fest, z. B. fast immer dann, wenn fiir ein vorhandenes Fahrzeug neue Federn entworfen werden mussen.

L3 = 138,4 + 30,8 Dem 2. Blatt (nieht gespitzt) gibt man die Lange L2 = L 2 . 1,5 = 180 3 = 183 em, so daB es in gestreektem Zustand der Feder auf jeder Seite um 1,5 em uber die Augenmitten hinausragt. Ta belle 3. + p* em 0 5,0 7,5 10,0 12,5 15,0 20,0 25,0 I p*/I 0 0,0556 0,0835 0,1112 0,139 0,167 0,2224 0,~78 m. I /*8 1 0,9975 0,995 0,991 0,987 0,981 0,966 0,956 em I 90 89,8 89,55 89,2 88,8 88,3 86,95 85,15 sin I rp 0 0,11 0,167 0,225 0,2775 0,3325 0,4375 0,5425 cos p rp - 1 0,993 0,987 0,975 0,96 0,942 0,898 0,84 + I em 1,6 6,58 9,07 11,54 14,0 16,46 21,35 26,22 I I.

Download PDF sample

Berechnung und Gestaltung der Federn by Siegfried Groß


by Jeff
4.2

Rated 4.00 of 5 – based on 41 votes