Bildverarbeitung für die Medizin 2000: Algorithmen - Systeme by Hans-Peter Meinzer (auth.), Alexander Horsch, Thomas Lehmann PDF

By Hans-Peter Meinzer (auth.), Alexander Horsch, Thomas Lehmann (eds.)

ISBN-10: 3540671234

ISBN-13: 9783540671237

ISBN-10: 3642597572

ISBN-13: 9783642597572

Bildgebende Verfahren spielen eine zentrale Rolle in der modernen Medizin. Seit der Entwicklung der Röntgenstrahlen vor einhundert Jahren fand eine rasante Entwicklung statt. Diese Entwicklung wurde begleitet von einem stetig wachsenden Anteil digitaler Rohbilddaten und einer ebenfalls steigenden Zahl digitaler Verarbeitungsmethoden. Solche Methoden helfen bei der klinischen Auswertung der Bilder für diagnostische und therapeutische Maßnahmen ebenso wie bei der Weiterführung der bildgebenden Verfahren selbst. Die Entwicklung neuer Verfahren und die Verbesserung existierender Ansätze sind eine große interdisziplinäre Herausforderung, bei der Wissenschaftler, Hersteller und Anwender aus Medizin, Informatik, Natur- und Ingenieurwissenschaften und Technik eng zusammenarbeiten müssen, um entscheidende Fortschritte zu erzielen.

Show description

Read or Download Bildverarbeitung für die Medizin 2000: Algorithmen - Systeme - Anwendungen PDF

Best german_4 books

Read e-book online Schalentheorie PDF

Die Schalentheorie hat bereits eine hundertjährige Entwicklung hinter sich. Die Zeit (1888), als die grundlegende Arbeit der Schalentheorie [91] vom Autor als" . .. eigentlich ein Versuch, die Vibration der Kirchenglocken zu untersuchen" verstanden wurde, ist längst vorbei. Die Theorie wurde zur Grundlage für die examine und Berechnung unzähli­ ger Konstruktionen im Maschinen-, Flugzeug- und Schiffbau sowie bei Flächentragwerken des Bauingenieurwesens.

Extra info for Bildverarbeitung für die Medizin 2000: Algorithmen - Systeme - Anwendungen

Sample text

Ergibt sich auf diese Weise C s > Ce , so durchschneidet L die Referenz R nicht. Andernfalls liegen genau diejenigen Voxel im Bereich [cs, Ce] auf der von L reprasentierten Zeile des Modellbildes. Der nachstkompliziertere Fall ist das Beschneiden einer Ebene P des Modellbildes. Sei diese, analog zur Geradenparametrisierung oben, beschrieben durch einen Eckpunkt e sowie zwei Vektoren x und y zu den beiden e benachbarten Eckpunkten von P. Weiterhin seien fUr i = 0,1,2 folgende Symbole definiert: ° (3) 40 Hierbei handelt es sich urn den minimale (x-) bzw.

Taschner CA, Liebig T, Hosten N, Thomale U-W, Rohlfing T, Lanksch W, Felix R: Integration of functional MRI in the image-guided therapy of supratentorial tumors of the brain. Neuroimage, 1999. Automatische Registrierung von CT- und MR-Bildfolgen fiir die dreidimensionale Planung von H iiftoperationen J. Ehrhardt 1 , H. Handels 1 , W. J. de Zusammenfassung. Die Einbeziehung multimodaler Bildinformationen aus der Computer- und Magnetresonanztomographie kann die Planung orthopadischer Operationen von Tumorpatienten entscheidend er~ leichtern und verbessern.

PappI. Computer-assisted planning of hip operations and design of endoprostheses using virtual threedimensional models. D. W. Vannier, K. G. Farman, editors, Computer Assisted Radiology and Surgery, pages 726-730, Paris, 1999. V. 3. H. Handels, J. Ehrhardt, P. Peters, W. Plotz, and S. J. PappI. Computergestiitzte Planung von Hiiftoperationen in virtuellen Korpern. In Bildverarbeitung fur die Medizin, pages 177-181, 1999. 4. D. L. G. Hill C. Studholme and D. J. Hawkes. Automated 3D registration of MR and CT images of the head.

Download PDF sample

Bildverarbeitung für die Medizin 2000: Algorithmen - Systeme - Anwendungen by Hans-Peter Meinzer (auth.), Alexander Horsch, Thomas Lehmann (eds.)


by Robert
4.3

Rated 4.06 of 5 – based on 28 votes